Über mich
Willkommen auf meiner Homepage 60 Jahre Waßmann-Modellbau
Seit meinem 14 ten Lebensjahr befasse ich mich mit Modellbau. Mein erstes Modell war ein kleines Segelschiff von 30 cm Länge. Es hatte keinen Motor und keine Steuerung, es ist einfach dahin gefahren, wo der Wind es hingeweht hat. Dann folgten in den nächsten Jahren größere Segelschiffe, die durch eine Windfahne gesteuert wurden. Danach folgten kleine und dann immer größere Segelflugmodelle bis zu Spannweiten von 3,6m. In meiner Lehrzeit habe ich einen Einzylinder Verbrennungsmotor nach Zeichnung gebaut, der einwandfrei funktionierte. Von meinem gesparten Geld habe ich meine erste Funkfernsteuerung mit 4 Kanälen gekauft und damit meinen ersten Motorflieger bestückt. Es war ein unheimliches Gefühl, als das Flugzeug das erst Mal abhob und dann auch wieder sicher landete. Später wurden dann auch die Motorflugzeuge größer und die Segelflugzeuge wurden mit den Motorflugzeugen hochgeschleppt. Als leistungsstarker Motor, wurde der Motor einer alten Baumsäge umgerüstet und in das Schleppflugzeug eingebaut. Mit einigen kleineren Abstürzen, hat der Motor und das Flugzeug 6 Jahre überstanden. Die nächste Herausforderung war ein Modellhubschrauber von der Firma Graupner, die Bell 212 Twin-Jet mit einem Rotorblattdurchmesser von 1,6 m. Der Hubschrauber hat bis heute überlebt, wird aber nicht mehr geflogen. Dann begann die Zeit, in der ich Schiffsmodelle, Automodelle, Bagger, Trucks und Dampfmaschinen gebaut habe und diese , siehe Homepage, immer noch baue und betreibe. Im Jahr 2009 konnte ich auf 50 Jahre Modellbau zurückblicken.
© Waßmann-Modellbau , Webseitenentwicklung und Pflege : Udo Waßmann , Tondernstraße 13 , 22880 Wedel , Tel. 04103-4259 Stand : März 2019
Bahnmodellbau